Freitag, 2. Januar 2015

Freitags-Füller



Fast hätte ich heute meinen Freitags-Füller vergessen.
Nun gut, ich habe ja eigentlich noch 12 Stunden Zeit, aber da ich eh gerade noch am Laptop sitze, schiebe ich den Freitags-Füller lieber gleich ein, bevor ich ihn doch noch komplett vergesse.

1. Silvester war ganz lustig und ok, aber nicht so wie ich es mir vorgestellt habe.
2. Ich habe keine Vorsätze für das neue Jahr.
3. Der Weihnachtsbaum: Wie schon mal geschrieben gab es diesmal kein Weihnachtsbaum bei mir, leider.
4. Momentan fühle ich mich etwas verloren.
5. Es wird zuviel geschändet, über Menschen die man gar nicht kennt. So etwas macht mich wütend und traurig.
6. Eines muss ich wieder werden: positiv.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf noch eine Runde Schokofondue, morgen habe ich einen Wellnesstag zu Hause geplant und Sonntag möchte ich eine alte Nachbarin von mir besuchen gehen!

Liebe Grüße
Eure Curryfee

Kommentare:

  1. Awww. Schokofondue - wie lecker!
    Dann tauch mal eine Traube für mich mit hinein. :)

    Einen Weihnachtsbaum hatten wir dieses Jahr auch nicht. Damit fühle ich mich auch wesentlich wohler....

    Liebe Grüße und ein schönes neues Jahr,
    Sarah Maria
    #BloKoDe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich doch gerne =)
      Ich hätte zwar schon gerne einen kleinen Baum gehabt, aber dafür denke ich habe ich noch genügend Möglichkeiten in meinem Leben.
      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
  2. Liebe Sabrina,

    deine Punkte 4-6 kann ich nachvollziehen und ich glaube, fast jeder Blogger kennt das. Kopf hoch! Ich wünsche dir alles Gute für 2015 mit vielen positiven Überraschungen und dass sich die schwierigen Themen aus letztem Jahr erübrigen sofern das geht.

    Liebe Grüße
    Jannike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jannike,

      das bezieht sich ja auf das Bloggen und auf das Privatleben, ich hab in den letzten Monaten so viele böse Worte über andere Menschen gehört. Leider mutiert unsere Gesellschaft zu einem unzufriedenen Haufen, der anderen nichts gönnt und andere nicht einmal akzeptiert.
      Da ich wirklich sehr gute Freunde habe, hat sich das ein oder andere "kleine Problem" schon fast erledigt und ich sehe es so: Es kann nur besser werden. =) Danke für deine lieben Worte.

      Herzlichste Grüße <3
      Sabrina

      Löschen
  3. Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog :) Ich habe mir auf jeden Fall notiert, das Glatt-Spray zu reviewen, nachdem ich es getestet habe. Ich mag diese Posts immer sehr gerne. Ich habe mir die letzten Jahre auch immer mehr für Silvester gewünscht bzw. vorgestellt. Ich glaube das ist normal :) Und einen Weihnachtsbaum hatten wir dieses Jahr leider auch nicht. So ein Wellnesstag hört sich gut an. Den müsste ich auch mal wieder einlegen.

    Liebste Grße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amelie,

      da bin ich ja wirklich gespannt, wie dein Urteil ausfällt.
      Für Silvester 2015 habe ich mir jetzt einfach vorgenommen, es selbst zu Hause zu verbringen und den Abend komplett alleine mit meinem Mann zu planen, so gerate ich nicht wieder in diese Situation, dass man etwas "ausmacht" und es dann nicht gehalten wird.
      Dann hopp hopp, Wellness ist für uns Mädchen/Frauen wichtig. Und es tut der Seele gut. =)

      Herzlichste Grüße
      Sabrina

      Löschen